Über Christian Kirstein

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Christian Kirstein, 45 Blog Beiträge geschrieben.

„Alternative 54 Erfurt e.V.“ spendet für Schutzmaßnahmen gegen Covid 19

"Alternative 54 Erfurt e.V." spendet für Schutzmaßnahmen gegen Covid 19 Eine 500€ Spende hat heute unseren Verein erreicht. Gespendet für die beträchtlichen Mehraufwendungen an unserer Schule in Mombasa zur Gewährleistung der geforderten Schutzmaßnahmen im Rahmen von Covid-19. Gespendet von der "Alternative 54 Erfurt e.V.". Eine Initiative der Landtagsabgeordeten von "Die Linke", deren Finanzvolumen

Ab Januar 2021 hat unsere Schule wieder geöffnet. Die Klassen 1 bis 3 und 5 bis 7 haben zeitversetzt mit dem Unterricht begonnen

Ab Januar 2021 hat unsere Schule wieder geöffnet. Die Klassen 1 bis 3 und 5 bis 7 haben zeitversetzt mit dem Unterricht begonnen An unserer Schule ist wieder Leben eingezogen. Die Pandemie hat in Kenia keine so dramatische Entwicklung wie in Europa genommen, sodass die Schulen wie geplant

Kenianisches Bildungsministerium teilt Wiedereröffnung der Schulen mit den Klassen 4 und 8 mit.

Kenianisches Bildungsministerium teilt Wiedereröffnung der Schulen mit den Klassen 4 und 8 mit. Corona - Kenia - Kompromisse Überraschungen sind die einzige Konstante im Bildungswesen Kenias. Durften wir bis vor Kurzem noch davon ausgehen, dass die Schule, wie von der Regierung beschlossen, im Januar 2021 neu startet, ist nun aber wieder alles

Spendenaufruf zur Hilfe für die Lehrer und Angestellten unserer Elimu ya Kenya School – Altenburger Land

Spendenaufruf zur Hilfe für die Lehrer und Angestellten unserer Elimu ya Kenya School – Altenburger Land Liebe Mitglieder und Paten des Vereins „education4kenya“, liebe Freunde der Schule „Elimu ya Kenya School – Altenburger Land“ im Mombasa!   In den letzten Monaten dominierte ein Thema weltweit die Nachrichten – Corona.

Arbeitsreise Januar 2020 an der Schule Elimu ya Kenya u. a. Entwässerungsprojekt, Kauf Schulbus

Arbeitsreise Januar 2020 an der Schule Elimu ya Kenya u. a. Entwässerungsprojekt, Kauf Schulbus Wir sind gut angekommen und sind dabei, uns an 32°C zu gewöhnen. Der erste Tag war gefüllt mit Objektbegehung und Meeting mit Lilian und Judith. Heute nun auch die ersten konkreten Festlegungen/Entscheidungen. Das Wasserprojekt ist in trockenen Tüchern.

Nach oben